Sternsinger 2018 - Ergebnis der Sammlung

Sternsinger sammeln 13.265 Euro für Kinder in Not!

Viel Glück und Segen im neuen Jahr wünschen euch Kaspar, Melchior und Balthasar. Mit diesem Spruch brachten die Sternsinger der St. Bonifatius-Gemeinde am vergangenen Wochenende den Segen in die Haushalte und sammelten Spenden für Kinder in Not.

Unter dem Leitmotto "Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit" machten sich rund 50 Kinder als heilige drei Könige verkleidet an drei Tagen auf den Weg. Insgesamt zählten am Ende alle rund 80 Beteiligten Helferinnen und Helfer 13.265 €, die in dieser Zeit gesammelt werden konnten. Das ist somit das zweitbeste Ergebnis seit 1991.

Müde, aber vor allem stolz, verließen die kleinen Könige am Sonntagabend das Gemeindeheim mit einer großen Süßigkeitentüte in der Hand. Sie verabschiedeten sich bei ihren Begleitern mit den Worten "Bis nächstes Jahr, da mache ich wieder mit".

Dankeschön allen Helfern vor Ort, den kleinen Königen und vor allem jedem, der durch die Spende dazu beigetragen hat, dass Projekte gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit finanziert werden können.

                                                                           Katrin Brodowski & Thomas Süreth