Aktuelles


19. Mai 2018
Liebe Gemeinde, liebe Gäste,

wir laden Sie alle herzlich ein zum

diesjährigen Gemeindefest rund um die Liebfrauenkirche!

Das Gemeindefest beginnt im Anschluss an die Fronleichnamsprozession am 31.05., dann laden unsere Jugendverbände ein, bei Getränken, Leckerem vom Grill, Kaffee und Kuchen miteinander zu feiern.
Dazu bitten die Jugendlichen um Kuchenspenden, bevorzugt Erdbeer-kuchen, die ab 08.30 Uhr im Gemeindezentrum abgegeben werden können.

Am Samstag, 02. Juni laden wir nach der Vorabendmesse herzlich zum geselligen Beisammensein bei Musik, Gegrilltem und Getränken ein.
Am Sonntag, 03. Juni beginnen wir mit dem Gottesdienst um 11.30 Uhr und feiern anschließend rund um die Kirche weiter.
Das Kinderprogramm mit Hüpfburg und Schminkaktion garantiert den Größeren und Großen eine entspannte Zeit, es gibt wieder Kuchen, Waffeln, Gegrilltes und Erbsensuppe.

Für das Gemeindefest erbitten wir Kuchenspenden. Der Kuchen kann am Sonntag 03. Juni ab 11.00 Uhr im Gemeindezentrum abgegeben werden.

Bitte tragen Sie sich in die ausgelegten Listen in der Kirche ein oder melden sich telefonisch bei Frau Köhmstedt, Tel.: 354829
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns jetzt schon für jede Mithilfe!
Gemeindenachrichten
15. Mai 2018
  

Ein Verein der Gemeinde Liebfrauen Altenbochum/Laer braucht Ihre Unterstützung!

"Wofür schlägt dein Herz?" - Die DJK Rot-Weiß Markania Bochum e. V. bewirbt sich für ein Bürgerprojekt der Stadtwerke Bochum!

Fünf oder 10 Herzchen: Die DJK Rot-Weiß Markania Bochum ist auf virtuelle Liebesbekundungen angewiesen. „Wofür schlägt dein Herz?“ heißt die Aktion, bei der die Stadtwerke Vereine, Institutionen und Organisationen aus Bochum fördern.

Finanzspritze für Herzensprojekte

Diese Chance möchte der Verein nutzen. Deshalb hat sich Markania mit dem Projekt „Vom Container zum barrierefreien Vereinsheim für Alle“ beworben und hofft auf die Unterstützung der Bochumer Bürger.

Die DJK RW Markania Bochum veranstaltet regelmäßig Turniere für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und im Rahmen der Inklusion auch für geistig und/oder körperlich behinderte Menschen. Zudem finden zahlreiche Versammlungen statt. Deshalb soll das Vereinsheim als Mittelpunkt des Vereinslebens behindertengerechter und kinderfreundlicher, aber auch für Erwachsene als Treffpunkt attraktiver gestaltet werden.
 
So soll das Zusammenleben der Vereinsmitglieder gefördert und somit die Vereinsbindung gesteigert werden. Auch das Wohlbefinden der Gäste bei den vielfältigen Veranstaltungen des Vereins ist der DJK RW Markania Bochum immer ein Anliegen.

Online abstimmen

Vom 03. Mai 2018, 8:00 Uhr, bis zum 29. Mai 2018, 12:00 Uhr können Sie für das Projekt von Markania voten. Dieses steht ab dem 03. Mai auf: https://www.stadtwerke-bochum-buergerprojekte.de/projekte/sport/3040/vom-container-zum-barrierefreien-vereinsheim-fuer-alle.html . Und das geht ganz einfach:
  • Jeder Teilnehmer kann fünf Stimmen auf ein bis fünf Projekte verteilen.
  • Alle Bürgerinnen und Bürger Bochums sind eingeladen teilzunehmen.
  • Kunden der Stadtwerke Bochum haben doppeltes Stimmrecht: Wenn man im Registrierungsfeld die Kundennummer angibt, erhält man zehn Stimmen.
Nehmen Sie sich bitte ein paar Minuten Zeit und stimmen für das Projekt von Markania. Auch alle Familienangehörigen sind stimmberechtigt!
 
04. Mai 2018
Liebe Gemeindemitglieder und liebe Gäste!

Die große Schatztruhe, die zusammen mit den beiden Palmen und dem Spaten in den vergangenen Monaten vor dem Seitenaltar gestanden hat, ist Ihnen sicherlich aufgefallen. „Unterwegs zum Schatz“ – unter diesem Motto haben sich 41 Kinder unserer Gemeinde seit September in fünf Gruppen mit ihren Katechetinnen und Katecheten auf den „großen“ Tag ihrer Erstkommunion vorbereitet, den sie an diesem Wochenende feiern.
Nach und nach ist die Schatzkiste „enthüllt“ worden - ein Zeichen dafür, dass die Kinder dem Schatz im Laufe der Vorbereitungszeit immer nähergekommen sind: In den wöchentlichen Gruppenstunden, beim Empfang des Sakramentes der Versöhnung in Rummenohl oder bei der Sozialaktion zur Unterstützung ihres Patenkindes Bashir aus Uganda.

In den letzten Monaten haben die Kinder an den verschiedensten Stellen erlebt und erfahren, dass Gott ihnen in Jesus ganz nah ist. Er ist ihr Freund, der immer bei ihnen ist, zu ihm können sie kommen mit ihren Sorgen und Problemen, aber auch mit ihrer Freude – für unsere Erstkommunionkinder ist Jesus zu dem Schatz geworden, zu dem sie seit Beginn ihrer Vorbereitung auf die Erstkommunion unterwegs waren.
Jesus, Gottes Sohn, schenkt sich ihnen nun ganz, ist ihnen in einzigartiger Weise nahe – in seinem Leib. Aus diesem Grund sind an diesem Sonntag nicht nur die vielen Geschenke, das gute Essen oder das Beisammensein in der Familie wichtig, im Mittelpunkt gerade auch der festlichen Erstkommunionfeiern steht ein kleines Stück Brot!

Ich wünsche allen Erstkommunionkindern und ihren Familien einen unvergesslichen „Feier-Tag“ und die Erfahrung, dass es sich lohnt, den „Schatz Jesus“ im Leben immer wieder zu suchen - und zu finden!

Marion Stegmann, Gemeindereferentin –
im Namen des gesamten Katecheseteams
28. April 2018
  
14. April 2018
  
10. Januar 2018
Veranstaltungen des Ökumenekreises im Jahr 2018
Der Ökumenekreis trifft sich im Jahr 2018 im evangelischen Gemeindezentrum in Laer, Grimmestraße 4. Wir beginnen unsere Veranstaltungen um 19.30 Uhr und beenden sie um 21.00 Uhr. Inhaltlich kommen Themen des Glaubens und der Kirchen zur Sprache. Die vorgesehenen Treffen sind am
17.01.; 21.02.; 21.03.; 11.04.; 9.05.; 13.06.; 11.07.; 12.09.; 17.10.; 14.11.2018
Am Sonntag, 21. Januar 2018 feiern wir in der Lukaskirche um 17.00 Uhr den Gottesdienst für die Einheit der Christen.
Die ökumenische Bibelwoche findet vom 14.05. bis 18.05.2018 im evangelischen Gemeindezentrum in Laer statt. Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr. Thema der Bibelwoche sollen die Gleichnisse sein.
Alle Veranstaltungen sind grundsätzlich für alle Interessierten offen.