Langendreer nach der Coronapause

Der Gemeinderat St. Bonifatius unhd St. Marien hat am 5. Mai beschlossen, dass weiterhin auf Eucharistiefeiern und den Kommunionempfang verzichtet werden soll. Grund ist, dass derzeit ein großer Teil der Gemeinden - die vorerkrankten und alten Menschen - davon ausgeschlossen wären. Es sollen aber wieder gemeinsame Gottesdienste ab dem 10. Mai als Wort-Gottes-Feiern gefeiert werden:

  • sonntags um 10 Uhr in St. Bonifatius,
  • sonntags um 11.30 Uhr in St. Marien und
  • donnerstags um 9 Uhr In St. Ludgerus.
Für weitere Gottesdienste gibt es nicht genügend ehrenamtliche Helfer/innen.